WHAT A RELIEF – THE CONSTRUCTION OF THE MATERNAL BRAIN


“To consider the relationship of a mother caring for her young as unidirectional disregards the potentially rich set of sensory cues in the opposite direction that can enrich the mother’s environment. By providing such stimuli, the pups may ensure both their own and their mother’s development and survival.” (Kinsley CH, Meyer EA. The construction oft he maternal brain: Theoretical comment on Kim et al. Behavioral Neuroscience 2010; 124: 710–714.)

DAS GEHIRN EINER FRISCH GEBACKENEN MAMA….

Verändern sich unsere kognitiven Fähigkeiten nach der Geburt in Richtung Minimum und Chaos, oder ist dies nur ein subjektives Gefühl? Verliert sich das Gefühl der Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und schlimmer Vergesslichkeit womöglich nur, weil unser „Mutterinstinkt“ uns an die neue Rolle dann doch endlich irgendwann gewöhnen lässt?

Amerikanische Wissenschaftler von der Yale University sowie der University of Michigan wiesen eine Zunahme des Volumens gewisser Gehirnareale in den ersten drei Monaten nach der Geburt nach. Eine Abnahme grauer Substanz wurde nirgendwo gefunden!

Wie lässt sich aber das subjektive Gefühl der Vergesslichkeit und Abgeschlagenheit und zumindest gefühlt drastisch gesunkenem IQ nach der Geburt des ersten Kindes erklären? 

Es hängt wohl mit dem Umbau der Strukturen im Gehirn zusammen, die – ähnlich wie beim Umbau eines Hauses – das Funktionieren zumindest WÄHRENDDESSEN messbar eingeschränkt. 

Beruhigendes Fazit bleibt: Das Gehirn junger Mütter wächst also nach der Geburt – what a relief!!!

Das Baby ist für die Mutter ein nahezu unerschöpflicher Quell taktiler Sinnesreize – also nicht nur umgekehrt! Tiefgreifenden Veränderungen im Leben einer frisch gebackenen Mutter werden also von ebenso tiefgreifenden Veränderungen in deren Gehirn begleitet.


Montag, 05. August 2013




KEEP CALM FOR MUMS


PicFrida_0713
Rosie_BLog_0613

Parents learn a lot from their children about coping with life. (Muriel Spark)


Sonntag, 07. Juli 2013




MOTHERHOOD IS A CHOICE YOU MAKE EVERYDAY


Corbis-NPK0012342

“Motherhood is a choice you make everyday to put someone else’s happiness and well-being ahead of your own. To teach the hard lessons, to do the right thing- even when you’re not sure what the right this is… and to forgive yourself over and over again for doing everything wrong” ~ Donna Bell


Samstag, 15. Juni 2013




WHIPPING MY CLIENTS INTO PERFECT PARENTAL SHAPE


„Ich lege höchsten Wert darauf, dass die Klienten und ich auch die wichtigen in der tiefe liegenden Themen ansprechen, bevor wir uns von einander verabschieden oder ich Sie Ihrem neuen Bündel mit zwei Beinchen überlasse.“ Ihre Maternity Concierge hilft Ihnen als Schwangere, Ihren persönlichen `Mama IQ’  zu steigern, indem sie Sie bewusst werden lässt, was mit Ihrem Baby, Ihrem Körper und Ihrem Partner los ist.


Mittwoch, 15. Mai 2013




I AM GOING TO CHANGE THE WORLD AND THIS IS MY PLAN…


Manchmal beginnt ein Tag mit Kindern nebst Job, Ehe, Haushalt, Fitnessprogramm und Co wie ein Postkorb im Assessment Center und endet mit einer längeren To-do-Liste als am Morgen.

Aber solange Sie Quality Time mit Ihren Kindern finden, ist der Tag gerettet – hier ein paar Eindrücke, warum es so viel Wichtigeres als die To-Do-Liste gibt…


Mittwoch, 08. Mai 2013

http://maternityconcierge.de/wp-content/themes/press

Facebook Status

OAuthException: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons.